Der InnovateTheAlps Hackathon ist DAS Event für Unternehmen, Studierende, Auszubildende und Berufseinsteiger*innen, die sich für eine nachhaltige Entwicklung des Alpenraums einsetzen wollen. Wenn du Lust hast von 9. bis 11. Dezember 2022 zusammen mit 80 Anderen Lösungsvorschläge für die Nachhaltigkeits-Challenges von acht Unternehmen zu entwickeln bist du hier genau richtig.

Über InnovateTheAlps by Alpioneers

Wir bringen Unternehmen mit Studierenden, Auszubildenden und Berufseinsteiger*innen zusammen, die sich gemeinsam für mehr soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit im Alpenraum einsetzen. Gleichzeitig können junge Talente die Weichen für den Jobeinstieg stellen.

Mehr Nachhaltigkeit in bayerischen Unternehmen

Wie schaffen wir das? Acht Unternehmen bringen Challenges aus den Bereichen soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit mit. Innerhalb von 48 Stunden erarbeiten 16 Teams aus je 5 Studis, Azubis und Young Professionals Lösungsvorschläge zu den Challenges der Unternehmen.

Drei Dimensionen von Nachhaltigkeit

Ökologische Nachhaltigkeit steht für den bewussten Umgang mit begrenzten Ressourcen. Soziale Nachhaltigkeit rückt den Mensch und die Gesellschaft in den Mittelpunkt. Ökonomische Nachhaltigkeit meint Gewinnerwirtschaftung ohne Schädigung der benötigten Ressourcen.

TEILNEHMENDE UNTERNEHMEN


SPONSOREN

jury und preise

Nach 48 Stunden brainstormen, konzeptionieren, MVP bauen und Präsentationen vorbereiten heißt es am Sonntagmittag dann für alle 16 Teams „Let’s pitch!“. Unsere Jury bewertet während des Pitch-Wettbewerbs die Ideen und deren Präsentation und kürt die Gewinner. Drei Gewinnerteams erwarten Geld- und Sachpreise sowie Gutscheine, die von den teilnehmenden Unternehmen und Sponsoren gestellt werden.
Die besten drei Teams erwarten: 1.000€, 500€, 250€ pro Team.

Julia Dittrich
Professorin für E-Commerce Management & Digital Business der TH Rosenheim
Florian Wiesböck
Geschäftsführer bei Stellwerk18 sowie Gründer und Geschäftsführer von Arva Digital
Jule Bosch
Business Aktivistin, Zukunftsforscherin, Innovations-Beraterin und Speakerin

DABEI SEIN LOHNT SICH

Die Teilnahme am Hackathon war wirklich eine besondere Erfahrung. Nicht nur die Location und die Stimmung in den Teams war der Hammer sondern auch die Themen der Firmen haben gezeigt, dass sie sich wirklich für mehr Nachhaltigkeit einsetzen wollen. Ich bin wieder dabei!

– Amelie Reiter, Innovationsmanagement @Steinbeis-Hochschule –

ZEITPLAN & FAQ

Du willst es genau wissen?

Den detaillierten Ablauf des Hackathons findest du im Zeitplan und bekommst in den FAQs Antworten auf die meist gestellten Fragen.

ABOUT US

Hey!

Ich bin Magdalena Daxenberger, Gründerin von InnovateTheAlps by Alpioneers. Mit InnovateTheAlps verhelfe ich Unternehmen, die sich aktiv für mehr Nachhaltigkeit einsetzen und damit Talente begeistern wollen, zu mehr Sichtbarkeit. Dabei treibt mich meine Leidenschaft für Unternehmertum, Innovation und Diversität an.

KONTAKT

IMPRESSIONEN

Der InnovateTheAlps Hackathon fand 2019 zum ersten Mal am Hintersee in Berchtesgaden statt.

PRESSE

Lopodio Podcast: Dein Business in fünf Fragen mit Magdalena Daxenberger
OVB: Jungunternehmerin Magdalena Daxenberger sorgt für frischen Wind
TH Rosenheim über den InnovateTheAlps Hackathon 2019

news auf instagram